Angebote zu "Vacha" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Rhön-Rundwege Thüringen
4,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wanderungen führen vorwiegend durch die Thüringer Rhön. Immer noch ein Geheimtipp ist der Thüringer Teil der Rhön zwischen der Werra im Osten und der Hochrhön im Westen. Ein abwechslungsreiches Landschaftsbild, Geschichte und Geschichten und sagenhafte Ausblicke verzaubern den Wanderer immer wieder aufs Neue. Unberührte Natur, historische Ortskerne und weite Berglandschaft gilt es zu entdecken. Die Ortsrundwanderwege führen zu Landschaftspunkten und Besonderheiten von der Kur- und Kreisstadt Bad Salzungen und Vacha (Tor zur Rhön) im Norden bis zur Gemeinde Rhönblick mit dem Gebaberg oder Frankenheim als höchstgelegensten Ort der Rhön im Süden.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Arbeit und Arbeiterschaft im Kalibergbau des We...
72,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Werragebiet des Landes Thüringen befindet sich eine ergiebige Kalilagerstätte - übrigens eine der bedeutendsten der einstigen DDR. Sie erstreckt sich von Bad Salzungen bis Vacha beiderseits des Werra-Flusses und reicht in den früheren Bezirk Erfurt hinein. Hier lebten und "schafften" die Bergarbeiter der Kalibetriebe seit Jahrzehnten unter jeweils unterschiedlichen sozialen und materiellen Bedingungen, die zunächst in einer mit historischen Fotos und weiteren Abbildungen bereicherten detaillierten Studie beschrieben werden. Der den Zeitraum 1848 bis 1989 erfassende Quellenteil dokumentiert das politische Bewußtsein in der Arbeitschaft ebenso, wie es - etwa in Bezug auf die Situation zu DDR-Zeiten - Formen des vorauseilenden Gehorsams und der Anpassung sowie - mit Blick auf das Dritte Reich - solche der Unterdrückung, Ausbeutung und Verfolgung zeigt. Dieser Band will einen Beitrag leisten zur Geschichte und Soziologie der politischen Arbeiterbewegung unter Berücksichtigung des sozio-ökonomischen Alltags ihrer Mitglieder in einer ländlich strukturierten Region Deutschlands.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
„Mit Amor auf der Walze“ oder "Meine Handwerksb...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Neu gesetzte Reprinauflage aus der Geburtsstadt von Christian Wilhelm Bechstedt = (Bad) Langensalza, 296 Seiten, neu gesetzt mit 25 LAND - UND WEGEKARTEN, 2 Fotos und 5 Zeichnungen versehen.INHALT:Zum Geleit von Charlotte Francke-Roesing 9Vorweg einen kurzen Bericht über meine Jugendjahrebis zur Wanderschaft 11Ursprung und Zusammenhänge. Die Lateinschule. Großfeuer. Singstunde. Der erste Schmerz. Lehre und Gesellenwürde. Erfurt und die große Glocke. Ein Brandstifter wird auf dem Scheiterhaufen verbrannt. Die Tanzstunde und ihre Folgen. 13Erster Teil meiner Wanderjahre und Liebesverirrungen 25Abschied. Großsömmern. Sondershausen. Heringen. Stolberg. Güntersberge. Das Lenchen. Quedlinburg. 29Egeln. Magdeburg. Neuhaldensleben. Auf dem Dözel. Die Frau Muhme und die Frau Meistern. 34Wieder in Magdeburg. Ernst Nentz und Jeanette. BurgGenthin. Rathenow. Brandenburg. Sanssouci. Potsdam. Berlin. Wriezen. Frankfurt a. d. Oder. Müllrose. Ein schlimmesAbenteuer. Lieberose. Kottbus. Die liebe Seele. Hannchen. 45 Über Spremberg, Hoyerswerda, Kamenz, Pulsnitz und Radeberg nach Dresden. Die Jahne. Meißen. Oschatz. Wurzen.Leipzig. Als Statist im ‚Tell‘. Über Lützen, Weißenfels,Naumburg, Weimar, Gotha, Eisenach, Vacha, Fulda, Gelnhausen, Hanau nach Frankfurt a. Main. Über Limburg, Dietz, Holzapfel nach Nassau. 61 Nassau. In der Langauer Mühle. Neuwied. Dat Philippin. Camilla. Christiana. Die große Flöße. Abschied in Bendorf. 71Wieder in der Langauer Mühle. ‚O, pauvres Prussiens!‘Margaretchen. Über Singhofen, Schwalbach, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Sachsenhausen, Offenbach, Hanau, Gießen nach Marburg. Die schwarze Karoline. Im Kloster Heim bei den Irren. Die Bänkelsänger. Kassel. Kriegsgerüchte. Über Hann.-Münden, Göttingen, Northeim, Hildesheim, Hannover, Peine, Braunschweig, Wolfenbüttel, Schöppenstedt, Schöningen, Helmstedt zurück auf den Dözel. 89 Beim Honigküchler in Neuhaldensleben. Franzosen vor dem Tor. Ein preußisches Husarenstückchen. Plünderung auf dem Dözel. Mileken. Allerlei Streiche. Das Mehlwürmchen. Madame Dortchen. Frau Rosette und das Kreuzchen. Ludeken. Der Pfeifenkopf. Nachtquartier in Magdeburg. 111 Mit Franzosen nach Halberstadt. Im „Goldenen Engel“ zu Halberstadt. Alma. Wechselfieber. Nachtquartier in Blankenburg und Stiege. Krank unterwegs. Zu Hause. Das Zuckerfränzchen. In Ufhoven. Auf dem Wege nach Dresden. 131 Zweiter Teil meiner Wanderjahre und abermalige Liebesverirrungen 143 Der ehrliche Fuhrmann. Im ‚Goldenen Engel‘ zu Dresden. Wieder beim Handwerk. Muhme Kind undMadame Siegel. Linna. Flucht aus Dresden. Wilsdruf.Freiberg i. S. Häusliche Schlacht. Oederau. Mit Stiefelchenauf Wanderschaft. Chemnitz. Suschen. Über Glauchau bis Altenburg. 143 Über Gera, Neustadt a. d. Orla, Pößneck, Saalfeld, Rudolstadt, Randa, Stadtilm nach Arnstadt. Über Ohrdruf, Tambach, Brotterode, Barchfeld nach Salzungen. Über Vacha nach Hanau. ‚Schnufler‘. Offenbach. In falschem Verdacht. Darmstadt. Madame Potiphar. Über Heppenheim nach Weinheim. Heidelberg. Mannheim. Im Schloßpark von Schwetzingen. Über Waldorf in Baden und Wiesloch nach Bruchsal. Durlach. Gott Amor und Agnès Lignola. Ein Schwabenstreich. Trennung. 157 Rastatt. Steinbach. Im Kloster. Über Kehl nach Straßburg in Arbeit. Auf dem Münster. Ruprechtsau. Kaiserin Josephine. Meister Grobian. Zurück über Kehl nach Offenburg. Auf dem Wege nach Lahr. Nacht in der Schenke. Eingeregnet. Mit dem Balbier nach Lahr, Emmendingen, Freiburg im Breisgau. Basel. Weiter in die Schweiz hinein: nach Liestal. Solothurn. Bern. Freiburg im Kanton Waadt. Lausanne. Vevey. Gruyères. Der freundliche Gärtner. Im Gebirge verirrt. Der seltsame Engel. Gastfreundschaft. Käse statt Brot. Auf dem Wege nach Thun. 171 Freundliche Menschen. Spiez. Thun und die schöne Aussicht. Auf dem Wege nach Burgdorf. Überall Käse. Das verhängnisvolle Nachtquartier im Kuhstall. Von Burgdorf nach Langenthal. Über Zofingen nach Aarau und Lenzburg. Über Mullingen nach Baden in der Schweiz. Trennung vom Balbier. Hochzeit im Schweizer Bauernhof. Die ‚herzhafte‘ Köchin. Keine Arbeit in Baden. Auf dem Wege nach Zürich. Der Richtschmaus und die Wirtstöchter. Auch in Zürich keine Arbeit. Eglisau. Am Rheinfall beiSchaffhausen. Stein. Einkehr im Kloster. Steckborn. Ein Blick in das gelobte Land Konstanz. Zurück nach Stein. 187 Auf dem Wege nach Stockach. Der Steckbrief. Das unheimliche Wirtshaus. Abenteuer im Walde. Stockach. Pfullendorf. Waldsee. Memmingen. Mündelheim. Der relegierte Student. Leibniz und der Rosenkranz. Mit dem Komödien-Theologen in Schwabmünchen. Ein Schauspiel von Kotzebue. Zwei Philosophen unterwegs. Abschied. Augsburg. Frieberg. Beim Zahnausreißer. Schäfertabak. Aufach. Schrobenhausen. Über Geisenfeld nach Neustadt a. d. Donau. 197 An der schönen blauen Donau. Auf dem Schiff. In Regensburg. Die Schlacht vom 23. April 1809 und ihre Spuren. Die Regensburger Brücke. Mit dem Reisschiff nach Straubing. Weiter zu Schiff. Im Nebel. Passau. Die siegreichen Franzosen. Das Schiff ist fort! Die Schiffsfrau. Wieder auf der Donau. Das wiedergefundene Schiff. Ein Donauweibchen. ln Linz. 206 Als Ruderknecht auf der Flöße. Die bewachte Unschuld. Strudel und Wirbel in der Donau. Zu Fuß von Nußdorf nach Wien. Die Polizei sorgt für Arbeit. Bei Pfitzinger im Lorenzer Gässel. Der Jodel kämpft. Standeserhöhung. Im Apollosaal mit Tante Kathi. Vornehmer Besuch. General v. Hartung. Kursgewinn. Vermählung Napoleons mit Marie Louise. Nach der neuesten Mode. Kathi Klenau. Das historische Fest der Bäckergesellen. Einladung und große Toilette. Vazierende Gesellen im Logis. Zu Besuch und Tanz in Mödling. Der Walzer. Lang Englisch. 215 Die Brieftasche ist leer. Oper bei Schikaneder. Die Zuschauer spielen mit. Volksgericht auf der Bühne. In Schönbrunn. Das Schicksal in Gestalt der Baronesse. Verhext. Wie der Roman sich auflöst. 232 Neue Liebe. Im Schwarzenbergschen Garten. Im Prater. Die stolze Nanny. Adieu, mein schönes Wien! Auf dem Wege nach Linz. Einkehr im Kloster Mölk. Ybbs. Enns. In Linz bei Krebs im ‚Krebs‘. Über Straubing nach Regensburg. Nürnberg. Wein-Quartett und Kirmse. In Erlangen. In Bamberg mit den Siegern von Eckmühl. ‚Fömine‘. 239 Traumnacht. Der Schulmeister. Auf dem Wege nach Nassau. Würzburg. Wertheim. Mildenberg. Bürger und Franzosen im Streit. Aschaffenburg. Der seltsame Zufall. Beim Mundkoch in Ysenburg. Benebelt. In Offenbach. Die lieben Sachsenhäuser. Höchst. Wiesbaden. Schwalbach. In Singhofen beim Aeppelwein. Wieder in der Langauer Mühle. 250 Allerlei Neuigkeiten. Das Bäsje. Wieder in Neuwied. Abschied von der Mühle. Beim Quetschenschnaps in Holzapfel. Diez. Limburg. Weilburg. Gießen. Grünberg und die Frau Pastorin. Alsfeld. Der Wagen fällt ein bißchen um. Beim ‚Hannchen‘ in Hersfeld. Hiobspost von Eisenach. In Gotha. Mit der Post nach Langensalza. Zu Haus. 256 Wie der liebe Gott mir zuletzt die Rechte schickte 265 Sprachstunden. Neue Pflichten. Die Schützenkompanie. Langensalza wird Bad. Die schönen Schwestern. Das böse ‚Nervenfieber‘. Meister. Adieu, Lorchen. Der blessierte Franzose. Soldat ohne Liebe. Auf Freiersfüßen. Die Rechte. 265Karte – 5000 km durch Europa von Harald Rockstuhl 275Epilog – Die Zeit danach von Harald Rockstuhl 278Zum Dorf Bechstedt 278Die Bechstedts in Langensalza 278Die alte Familiengeschichte 279Das Leben von Christian Wilhelm Bechstedt nach 1818 280Tod des jüngsten Sohnes Rudolf – Schlacht bei Langensalza 1866 282Christian Wilhelm Bechstedt und das Buch 284Charlotte Francke-Roesing – die Herausgeberin. 284Hoursch & Bechstedt – der Verlag. 284Pfefferkuchen und Pfefferkuchenbäckerei in Langensalza. 285Was bleibt? 286

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Die Geschichte der FELDABAHN 1880-1997
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

3. bearbeitete und wesentlich erweiterte Auflage. Von Günter Fromm und Harald Rockstuhl. Festeinband, 258 Seiten mit 455 Abbildungen.Die Geschichte der Feldabahn 1880-1997, Die Geschichte der alten Feldabahn 1880-1934. Die Geschichte der neuen Feldabahn 1934-1997. Die letzen Jahre der Feldabahn 1997-2017INHALT:Vorwort 5Zeittafel 1880 –2017 8Die alte Feldabahn 1880–1934 10Ein historischer Rückblick 10Zur Vorgeschichte der Feldabahn 14Der Bau der Feldabahn 15 Linienführung der alten Feldebahn um 1880 17Die Eröffnung der Feldabahn 26Die Betriebsmittel der Feldabahn 28Organisation und Betriebsführung der Feldabahn 40Die Verstaatlichung der Feldabahn durch Preußen und der Umbau der Strecke Salzungen - Vacha 43Der Betrieb auf der Feldabahn nach der Verstaatlichung bis zum Umbau 46 Anekdoten von der alten Feldabahn 94Die neue vollspurige Feldabahn 1934–1980 104Zur Vorgeschichte des Umbaues 104 Übersichtskarte Dorndorf (Rhön)–Kaltennordheim ab 1934 105Technische Beschreibung 107Der Bau der neuen Strecke 111Die Eröffnung der neuen Feldabahn am 7. Oktober 1934 120 Übersichtskarte Dorndorf (Rhön)–Kaltennordheim von 1939 134Bahnhöfe der neuen Feldabahn 135Kriegsende 1945 an der Feldbahn 147Die neue Feldabahn bis 1980 152Tödlicher Unfall am Bahnübergang 1978 160Die Feldabahn 1980–2004 162Luftaufnahmen der INTERFLUG 1980 und 1981 162100 Jahre Feldabahn 1880–1980 174Die Feldabahnhöfe - schönsten Bahnhöfe des Bezirkes Suhl 1985 181Die Feldabahn von der Wende 1990 bis 1994 187Schließung Güterverkehr 1994 19531. Mai 1997 ist letzter Betriebstag 205Sonderfahrten 1997–2002 211Auf der Bahnstrecke der Feldabahn 2004–2017 221Literatur- und Quellenverzeichnis 248

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Unterwegs – AN DER WERRA - Teil 2 (von 2)
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Thomas Niedlich, Taschenbuch, 250 Seiten mit 74 Fotos und Abbildungen.ÜBER DAS BUCH:Thomas Niedlich, Jahrgang 1956, wurde in Arnstadt/Thüringen ge-boren. Nach der Ausbildung zum Zahntechniker und einem Studium zum Betriebswirt arbeitete er in verschiedenen Unternehmen. Seit einigen Jahren wohnt er in der Prignitz/ Brandenburg. Seiner Thüringer Heimat bleibt er weiter treu verbunden. Wie bei seinen 3 ersten Büchern folgt er wieder den Spuren von August Trinius. Nachdem er beim ersten Werrabuch von der Quelle bis Bad Salzungen wanderte, beginnt er seinen Weg wieder hier und folgt dem Lauf des Flusses bis zum Ende in Hann.Münden, wo sich die Werra wieder in ihren eigentlichen Namen, die Weser, zurück verwandelt. Gleich 3 Bundesländer kreuzen dabei seine Füße: Thüringen, Hessen und Nieder-sachsen. Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise und erleben Sie seine Geschichten zwischen Gestern und Heute.INHALT:VorgedachtTag 1 - Von Bad Salzungen nach Vacha. Bad Salzungen, Unterrohn, Tiefenort, Kreyenberg mit Burg, Kieselbach, Dorndorf, Unterer Kirstingshof, VachaTag 2 - Von Vacha nach Gerstungen. Vacha, Lulluspfad, Philippsthal, Thalhäuser Weg, Alter Grenzweg, Steinkopf, Wartburgblick, Füllerode, Gasterode, Abterode, Berka,GerstungenTag 3 - Von Gerstungen nach Hörschel. Gerstungen, Lutzberg, Böller, Herdaer Weg, Rimbach-Mühle, Stechberg, Ruine Brandenburg, Göringen, Neuenhof, HörschelTag 4 - Von Hörschel nach Creuzburg. Hörschel, Spichra, Wilhelmsburg Glücksbrunn, Creuzburg Tag 5 Von Creuzburg nach Falken. Creuzburg, Normannstein, Buchenau, Mihla, Ebenshausen, Frankenroda, Probstei Zella, Falken Tag 6 - Von Falken nach Wanfried. Falken, Treffurt, An der ehemaligen Innerdeutschen Grenze, Muhlienberg, WanfriedTag 7 - Von Wanfried nach Eschwege. Wanfried, Eichsfelder Kreuz, Kapelle der Einheit, Döhringsdorf, Hülfensberg mit Kloster und Wallfahrtskirche, Totenweg, Bebendorf, Eichenberg, Frieda, Eschwege Tag 8 - Von Eschwege nach Bad Sooden-Allendorf. Eschwege, Jestädt, Weinberg, Burg Fürstenstein, Andreaskapelle, Kleinvach, Bad Sooden-Allendorf Tag 9 - Von Bad Sooden-Allendorf nach Witzenhausen. Bad Sooden-Allendorf, Wahlhausen, Teufelskanzel, Alte Burg, Rimbach, Ruine Hanstein, Werleshausen, Unterrieden, WitzenhausenTag 10 - Von Witzenhausen nach Hann.Münden. Witzenhausen, Ermschwerd, Blickershausen, Hedemünden, Oberode, Campingplatz Spiegelburg, Laubach, Hann.Münden

Anbieter: Dodax
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Unterwegs - AN DER WERRA - Teil 2 (von 2)
19,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Autor: Thomas Niedlich, Taschenbuch, 250 Seiten mit 74 Fotos und Abbildungen. ÜBER DAS BUCH: Thomas Niedlich, Jahrgang 1956, wurde in Arnstadt/Thüringen ge-boren. Nach der Ausbildung zum Zahntechniker und einem Studium zum Betriebswirt arbeitete er in verschiedenen Unternehmen. Seit einigen Jahren wohnt er in der Prignitz/ Brandenburg. Seiner Thüringer Heimat bleibt er weiter treu verbunden. Wie bei seinen 3 ersten Büchern folgt er wieder den Spuren von August Trinius. Nachdem er beim ersten Werrabuch von der Quelle bis Bad Salzungen wanderte, beginnt er seinen Weg wieder hier und folgt dem Lauf des Flusses bis zum Ende in Hann.Münden, wo sich die Werra wieder in ihren eigentlichen Namen, die Weser, zurück verwandelt. Gleich 3 Bundesländer kreuzen dabei seine Füsse: Thüringen, Hessen und Nieder-sachsen. Begleiten Sie den Autor auf seiner Reise und erleben Sie seine Geschichten zwischen Gestern und Heute. INHALT: Vorgedacht Tag 1 - Von Bad Salzungen nach Vacha. Bad Salzungen, Unterrohn, Tiefenort, Kreyenberg mit Burg, Kieselbach, Dorndorf, Unterer Kirstingshof, Vacha Tag 2 - Von Vacha nach Gerstungen. Vacha, Lulluspfad, Philippsthal, Thalhäuser Weg, Alter Grenzweg, Steinkopf, Wartburgblick, Füllerode, Gasterode, Abterode, Berka,Gerstungen Tag 3 - Von Gerstungen nach Hörschel. Gerstungen, Lutzberg, Böller, Herdaer Weg, Rimbach-Mühle, Stechberg, Ruine Brandenburg, Göringen, Neuenhof, Hörschel Tag 4 - Von Hörschel nach Creuzburg. Hörschel, Spichra, Wilhelmsburg Glücksbrunn, Creuzburg Tag 5 Von Creuzburg nach Falken. Creuzburg, Normannstein, Buchenau, Mihla, Ebenshausen, Frankenroda, Probstei Zella, Falken Tag 6 - Von Falken nach Wanfried. Falken, Treffurt, An der ehemaligen Innerdeutschen Grenze, Muhlienberg, Wanfried Tag 7 - Von Wanfried nach Eschwege. Wanfried, Eichsfelder Kreuz, Kapelle der Einheit, Döhringsdorf, Hülfensberg mit Kloster und Wallfahrtskirche, Totenweg, Bebendorf, Eichenberg, Frieda, Eschwege Tag 8 - Von Eschwege nach Bad Sooden-Allendorf. Eschwege, Jestädt, Weinberg, Burg Fürstenstein, Andreaskapelle, Kleinvach, Bad Sooden-Allendorf Tag 9 - Von Bad Sooden-Allendorf nach Witzenhausen. Bad Sooden-Allendorf, Wahlhausen, Teufelskanzel, Alte Burg, Rimbach, Ruine Hanstein, Werleshausen, Unterrieden, Witzenhausen Tag 10 - Von Witzenhausen nach Hann.Münden. Witzenhausen, Ermschwerd, Blickershausen, Hedemünden, Oberode, Campingplatz Spiegelburg, Laubach, Hann.Münden

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Gastliche Rhön
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Rhön Ausflugsziele & Sehenswürdigkeiten Bad Bocklet Bad Brückenau Bad Hersfeld Bad Kissingen Bad Königshofen Bad Neustadt a.d.S. Bad Salzungen Bischofsheim Breitungen Burghaun Burkardroth Dermbach Dipperz Dolmar Dorndorf Ebersburg Eckardts Ehrenberg Einhausen Eiterfeld Elfershausen Fischbach Fladungen Fulda Geba Geisa Gersfeld Gräfendorf VG Gleichberg/Haina Hammelburg Hilders Hofbieber Irmelshausen Kalbach Rhönlied Das Rhönschaf Künzell Massbach Meiningen Mellrichstadt Merkes-Kieselbach Münnerstadt Neuhof Oberelsbach Oberthulba Ostheim Poppenhausen Dachmarke Rhön Ramsthal Rannungen Rasdorf Rhön-Radweg Sandberg Schmalkalden-Meiningen Schleid Schönau a.d. Brend Sinntal Sondheim Sulzfeld Tann Thundorf Tiefenort Unteralba Vacha Wartmannsroth Wasungen Wildflecken

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Funcke, D: Karte des Landes Thüringen 1690
37,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Diese Thüringen-Karte von David Funcke, der zwischen 1680 und 1705 in Nürnberg als Kartograph tätig war, ist ein verbesserter und vermehrter Nachstich der Landkarte des Adolar Erich in der von Johann Blaeu herausgegebenen Fassung. Bei Funckes Karte handelt es sich um einen seltenen Einblattdruck. David Funcke war einer der Lehrmeister des später bekannter gewordenen Johann Baptist Homann. Bearbeiter/Verleger: David Funcke/ ABGEBILDETET GEBIETE: Kreis Nordhausen: Auleben Hohenstein b. Nordhausen Petersdorf b. Nordhausen Bleicherode Ilfeld Rehungen Buchholz b. Nordhausen Kehmstedt Rodishain Ellrich Kleinbodungen Sollstedt/Wipper Etzelsrode Kleinfurra Stempeda Friedrichsthal b. Nordhausen Kraja Urbach b. Nordhausen Görsbach Lipprechterode Uthleben Grosslohra Neustadt/Harz Werther/Thüringen Hainrode/Hainleite Niedergebra Windehausen Hamma Niedersachswerfen Wipperdorf Harzungen Nohra b. Nordhausen Wolkramshausen Heringen/Helme Nordhausen Herrmannsacker Obergebra Unstrut-Hainich Kreis: Altengottern Hildebrandshausen Mülverstedt Anrode Hornsömmern Neunheilingen Bad Langensalza Issersheilingen Niederdorla Bad Tennstedt Kammerforst/Thüringen Oberdorla Ballhausen Katharinenberg Obermehler Blankenburg/Thüringen Kirchheilingen Oppershausen Bothenheilingen Kleinwelsbach Rodeberg Bruchstedt Klettstedt Schlotheim Dünwald Körner Schönstedt Flarchheim Kutzleben Sundhausen Grossengottern Langula Tottleben Grossvargula Lengenfeld unterm Stein Unstruttal Haussömmern Marolterode Urleben Herbsleben Menteroda Weberstedt Heroldishausen Mittelsömmern Weinbergen Heyerode Mühlhausen/Thüringen Kyffhäuserkreis: Abtsbessingen Grossenehrich Ringleben b. Artern Artern/Unstrut Günserode Rockstedt Bad Frankenhausen Hachelbich Rossleben Badra Hauteroda Rottleben Bellstedt Helbedündorf Schernberg Bendeleben Heldrungen Seega Borxleben Hemleben Sondershausen Bretleben Heygendorf Steinthaleben Clingen Holzsussra Thüringenhausen Donndorf Ichstedt Topfstedt Ebeleben Kalbsrieth Trebra/Kyffhäuser Esperstedt b. Artern Mönchpfiffel-Nikolausrieth Voigtstedt Etzleben Nausitz Wasserthaleben Freienbessingen Niederbösa Westgreussen Gehofen Oberbösa Wiehe Göllingen Oberheldrungen Wolferschwenda Gorsleben Oldisleben Greussen Reinsdorf b. Artern Kreis Sömmerda Alperstedt Günstedt Riethgen Andisleben Guthmannshausen Riethnordhausen/Thüringen Beichlingen Hardisleben Ringleben b. Gebesee Bilzingsleben Hassleben/Thüringen Rudersdorf Büchel b. Sömmerda Henschleben Schillingstedt Buttstädt Herrnschwende Schlossvippach Eckstedt Kannawurf Schwerstedt b. Sömmerda Ellersleben Kindelbrück Sömmerda Elxleben a.d. Gera Kleinbrembach Sprötau Essleben-Teutleben Kleinmölsen Straussfurt Frömmstedt Kleinneuhausen Udestedt Gangloffsömmern Kölleda Vogelsberg Gebesee Mannstedt Walschleben Griefstedt Markvippach Weissensee Grossbrembach Nöda Werningshausen Grossmölsen Olbersleben Witterda Grossmonra Ollendorf Wundersleben Grossneuhausen Ostramondra Grossrudestedt Rastenberg Wartburgkreis: Andenhausen Geisa Oberellen Bad Liebenstein Gerstengrund Oechsen Bad Salzungen Gerstungen Rockenstuhl Barchfeld Grossensee b. Eisenach Ruhla Behringen Hallungen Schleid b. Vacha Berka v.d. Hainich Hörselberg Schweina Berka/Werra Ifta Seebach b. Eisenach Bischofroda Immelborn Stadtlengsfeld Brunnhartshausen Kaltenlengsfeld Steinbach b. Bad Salzungen Buttlar Kaltennordheim Tiefenort Creuzburg Klings Treffurt Dankmarshausen Krauthausen Unterbreizbach Dermbach Lauchröden Unterellen Diedorf/Rhön Lauterbach b. Eisenach Urnshausen Dippach Leimbach b. Bad Salzungen Vacha Dorndorf/Rhön Marksuhl Völkershausen Ebenshausen Martinroda b. Vacha Weilar Empfertshausen Merkers-Kieselbach Wiesenthal Ettenhausen a.d. Suhl Mihla Wölferbütt Fischbach b. Bad Salzungen Moorgrund Wolfsburg-Unkeroda Frankenroda Nazza Wutha-Farnroda Frauensee Neidhartshausen Zella/Rhön Kreis Gotha: Apfelstädt Goldbach b. Gotha Petriroda Aspach b. Gotha Gotha Pferdingsleben Ballstädt Grabsleben Remstädt Bienstädt Gräfenhain Schwabhausen b. Gotha Brüheim Grossfahner Seebergen Bufleben Günthersleben-Wechmar Sonneborn Crawinkel Haina b. Gotha Tabarz/Thüringer Wald Dachwig Herrenhof Tambach-Dietharz/Thüringer Wald Döllstädt Hochheim

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Reisekosten PRO 3.0
35,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Reprint, 276 Seiten - Taschenbuch STRECKEN AUS DEM INHALT: Amtlicher Taschenfahrplan der Reichsbahndirektion Frankfurt (Main) Teil 1: --- 4 München, Bregenz und Wien - Nürnberg - Würzburg - Hannover - ( Bremen ) - Hamburg 10 Frankfurt Main - Wiesbaden / Mainz - Köln - Hagen und Dortmund 12 Dortmund - Köln - Frankfurt (Main) - Würzburg - Wien und München 13c Dortmund / Köln - Siegen - Frankfurt (Main) 13d Frankfurt (Main) - Mannheim / Heidelberg - Stuttgart - Ulm - Friedrichshafen / Augsburg München 18 Frankfurt (Main) - Pfalz und Hoburg (S) / Neunkirchen (S) - Saarbrücken - ( Paris ) 19a ( Berlin / Hamburg ) - Giessen - Koblenz - Trier - Luxemburg - Metz 20 ( Basel - Karlsruhe ) - Frankfurt (Main) - Erfurt - Halle (S) / Leipzig - Berlin / Dresden - Breslau 21 Berlin - Magdeburg - Kassel - Frankfurt (Main) - ( Karlsruhe - Basel ) 22 ( Basel - Karlsruhe ) - Frankfurt (Main) - Hannover - ( Bremen ) - Hamburg 23 ( Berlin und Hamburg / Köln ) - Frankfurt (Main) - Mannheim / Heidelberg - Karlsruhe - Strassburg ( Elsas ) und Basel Frankfurt (Main) - Würzburg / Stuttgart - München 80 München - Innsbruck - Brenner - Italien 190s Vacha - Wenigentaft - Mansbach - Hünfeld und Tann ( Rhön ) 190t Gerstungen - Vacha - Bad Salzungen und zurück 190v Hersfeld - Heimboldshausen 190x Fulda - Gersfeld ( Rhön ) 190z Fulda - Hilders ( Rhön ) - Tann ( Rhön ) und Wüstensachsen 192 Frankfurt (Main) - Bebra - Erfurt - ( Leipzig und Berlin ) 192a Frankfurt (Main) Lokalbf - Offenbach (M) Lokalbf 192b Gelnhausen - Bieber 192c Gelnhausen - Langenselbold 192d Wächtersbach - Birstein - Hartmannshain 192e Wächtersbach - Bad Orb 192f Frankfurt (Main) Sportfeld - Frankfurt (Main) Hbf - Frankfurt (Main) Ost und Hanau 192g Frankfurt (Main) Sportfeld - Frankfurt (Main) Hbf - Frankfurt (Main) Ost - Hanau Hbf 193 Giessen - Fulda 193a Bad Salzschlirf - Niederaula 193b Burg- und Nieder Gemünden - Kirchhain 193c Marburg Süd - Dreihausen ( Marburger Kreisbahn ) 193d Vilbel Nord - Stockheim ( Oberhessen ) - Lauterbach Nord 193d Lauterbach Nord - Stockheim ( Oberhessen ) - Vilbel Nord 193e Friedberg ( Hessen ) - Hungen - Villingen - Mücke und Ruppertsburg 193f Hanau - Friedberg ( Hessen ) 193g Friedberg ( Hessen ) - Nidda - Schotten 193h Giessen - Gelnhausen 193k Grünberg ( Oberhessen ) - Lollar 193m Butzbach West - Lich ( Oberhessen ) Süd - Grünberg ( Oberhessen ) Süd 193n Bad Nauheim Nord - Butzbach Ost - Oberkleen 193q Hersfeld - Niederaula - Alsfeld / Treysa 194 Giessen - Betzdorf ( Sieg ) - Troisdorf - ( Köln ) 194a Ewersbach - Dillenburg - Biedenkopf 194b Niederwalgern - Herborn 194c Wetzlar - Lollar 194d Haiger - Breitscheid 194e Limburg ( Lahn ) - Westerburg - Altenkirchen ( Westerwald ) 194f Herborn - Westerburg 194h Westerburg - Montabaur 194j Scheuerfeld - Weitefeld und Nauroth 194k Linz - Flammersfeld - Altenkirchen ( Westerwald ) 194m Herdorf - Unterwilden 194n Daaden - Betzdorf ( Sieg). 194p Limburg ( Lahn ) - Siershahn - Altenkirchen ( Westerwald ) 194q Stockhausen - Beilstein 194r Altenkirchen ( Westerwald ) - Au ( Sieg ) 194s Hillscheid ( Westerwald ) - Grenzau und zurück 194t Siershahn - Grenzau - Engers 194u Kerkerbach - Hintermeilingen 194v Hachenburg - Selters ( Westerwald ) 195 Giessen - Bad Ems - Koblenz 195a Frankfurt (Main) Hbf - Frankfurt Höchst - Königstein ( Taunus ) 195b Frankfurt (Main) und Wiesbaden - Niedernhausen (Taunus) - Limburg und zurück 195c Wiesbaden - Bad Schwalbach - Diez - Limburg 195d Frankfurt Höchst - Bad Soden ( Taunus ) 195e Frankfurt (Main) Hbf - Frankfurt Höchst und zurück 196 Frankfurt (Main) - Giessen - Kassel - ( Hannover - Hamburg und Berlin ) 196a Frankfurt (Main) - Kronberg ( Taunus ) und Bad Homburg 196b Bad Homburg - Friedberg ( Hessen ) 196c ( Frankfurt Main ) - Bad Homburg und Laubuseschbach - Weilmünster - Weilburg 196d Grävenwiesbach - Wetzlar und zurück 198 Kassel - Bebra - ( Leipzig ) 198f Wabern ( Bezirk Kassel ) - Bad Wildungen - Waldeck - Korbach - Brilon Wald 198k Zimmersrode - Gemünden ( Wohra ) - Kirchhain ( Bezirk Kassel ) 201m Leinefelde - Eschwege West - Malsfeld - Treysa und zurück 201n Eschwege - Eschwege West und zurück 202 ( Frankfurt Main ) - Kassel und Bebra - Göttingen - Hannover - ( Hamburg Altona ) 239 ( Frankfurt Main ) - Giessen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot