Angebote zu "Auch" (60 Treffer)

Kategorien

Shops

Eisenach Westthüringen Fahrradkarte 1 : 75 000 ...
Beliebt
5,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Die Fahrradkarte "Eisenach, Westthüringen" vom Verlag grünes herz wurde in enger Zusammenarbeit mit dem ADFC Thüringen, den Ämtern sowie den Tourismusvereinen der Region erarbeitet. Der Hainich und der westliche Thüringer Wald bilden das Zentrum der in der Karte dargestellten Tourismusregion. Die Karte reicht von Merkers-Kieselbach und Herleshausen im Westen bis nach Gotha im Osten sowie Mühlhausen im Norden und Wasungen und Zella-Mehlis im Süden. Im Kartenbild finden Sie, neben den eben genannten Städten, auch solch touristisch interessante bzw. bedeutende Orte wie Bad Liebenstein, Bad Salzungen, Creuzburg, Eisenach, Friedrichroda, Ruhla, Schmalkalden, Steinbach-Hallenberg und Treffurt. Neben den Radfernwegen, wie dem Werratal-Radweg und dem Rennsteig-Radwanderweg, sind auch alle regionalen Radwege, z. B. die Rote, Gelbe und Blaue Route des Nationalparks Hainich, der Tannhäuser-Radweg, der Apfelstädt-Radweg und der Mommelstein-Radweg enthalten. Die Fahrradkarte im Maßstab 1:75.000 ist 90 x 63 cm² groß. Ein weiteres Qualitätsmerkmal dieser neuen Karte ist, dass diese auf wasser- und reißfestem sowie recyclingfähigem Material gedruckt wurde. Das Besondere an dieser Karte ist, dass hierin die Oberflächen der Radstrecken in drei unterschiedlichen Qualitätsstufen dargestellt sind. Radwege/autofreie Strecken und Radrouten auf öffentlichen Straßen und Wegen sind farblich unterschieden. Außerdem sind unvermeidbare Lückenschlüsse mit höherem Kfz-Aufkommen, ungeeignete bzw. gesperrte Wege und Straßen sowie Steigungen ausgewiesen. All diese Informationen sind eine wichtige Hilfe für die Tourenplanung. Die farbliche Unterlegung hebt den Verlauf der Radfernwege hervor, deren Markierungssymbole ebenfalls in die Karte mit aufgenommen w

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Buch - Sagen aus Thüringen
14,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In Thüringen war viel los: In den Wäldern spukten allerlei Zwerge, Moosmännchen und Waldweiblein. In den Seen und Flüssen warteten Nixen darauf, Menschen in ihr Reich zu locken. Und in alten Ruinen leuchteten nachts Flämmchen an Stellen, wo wundersame Schätze versunken waren. Zwerg Elfried und die Schlangenkönigin kennen viele sagenhafte Geheimnisse. Die beiden nehmen die jungen Leser mit auf eine spannende Reise kreuz und quer durch Thüringen. Muntere Texte und heitere Illustrationen im Comicstil weisen den Weg in die Welt der Sagen und erzählen viel über Thüringen.In Thüringen war sagenhaft viel los: In den Wäldern spukten allerlei Zwerge, Moosmännchen und Waldweiblein. In den Seen und Flüssen warteten Nixen darauf, Menschen in ihr Reich zu locken. In alten Ruinen leuchteten nachts Flämmchen an Stellen, an denen wundersame Schätze versunken waren. Man kann einem Kaiser mit einem langen roten Bart begegnen, einer hilfreichen Heiligen, einem weltberühmten Magier, einem pfiffigen Jungen, aber auch Riesen, Drachen und einem Heer gespenstischer Gestalten. Eine Auswahl der schönsten Thüringer Sagen, im Comicstil illustriert, laden ein zu einer abenteuerlichen Zeitreise in die Vergangenheit dieses sagenumwobenen LandeSeiten.Paulina und der betrogene Teufel (Paulinzella)Vom Kaiser, der im Berg schläft (Kyffhäuser)Elisabeth und das Rosenwunder (Eisenach)Der Magier Faust zaubert in Erfurt (Erfurt)Frau Holle und das Heer (Hörselberge)Spielzeug für die Tochter des Riesen (Eisfeld)Die List der Zwerge (Meschenbach)Der verliebte Nix (Bad Salzungen)Der hilfreiche Nichtsnutz (Menteroda)Eselseier und ein schwarzes Ungeheuer (Wasungen)und andereIngrid Annel, geb. 1955 in Erfurt, ist Autorin und Dramaturgin.Sibylle Vogel, geb. 1963 in Mainz, verbrachte ihre Kindheit in Mainz, Berlin und Wien, wo sie heute lebt.

Anbieter: myToys
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
KANU KOMPAKT WERRA - 1. Auflage 2015 - Wassersp...
Angebot
9,95 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Autor/in: Michael Hennemann ISBN: 978-3-934014-40-4 1. Auflage 2015 106 Seiten Gewicht: 228 g Der 4 in 1-Kanuführer für Genusspaddler ist die perfekte Kombination aus Kanutourenführer, topografischen Wasserwanderkarten, Reiseführer und Kanufahrschule - für Paddler die nicht nur sicher ankommen, sondern auch alle wichtigen Informationen rund um ihre Tour erhalten wollen. Insidertipps zu Restaurants, Museen und Sehenswürdigkeiten erhöhen den Gebrauchswert. Über die Symbole und die Kilometrierung in Karte und Buchrand, lässt sich schnell ein Bezug zur Tourenbeschreibung herstellen. Der Umschlag aus wasserabweisender Strukturfolie und die praktische Ringbindung sorgen für Strapazierfähigkeit und flexible Handhabung. • topografische Wasserwanderkarten 1 : 75.000 • farbige Übersichtskarten • schöne und informative Farbfotos • farbige Illustrationen • Format: 12,5 x 18,5 cm, Spiralbindung Kanutour mit topografischen Wasserwanderkarten: Die Werra von Themar bis Hannoversch Münden „Blick auf“ mit Stadtplan: Meiningen, Bad Salzungen, Eschwege, Hannoversch Münden • Topografische Wasserwanderkarten mit Umtragestellen und Kilometrierung • Wichtiges zu Kanu & Ausrüstung • „Kleine Kanufahrschule für Einsteiger“ mit farbigen Illustrationen • Tipps zum Kanuwandern • Infos zur Region • Natur- und kulturhistorische Besonderheiten • Detaillierte Tourenbeschreibung • Ausführlicher Adressteil zu Kanu-, Radverleihern & Veranstaltern, Übernachten in Wassernähe, Touristinformationen • Griffmarken, praktische Ringbindung

Anbieter: Globetrotter
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Thüringer Wald - 4*Aktiv & Vital Hotel - 3 Tage...
222,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über den Dächern der Lutherstadt Schmalkalden begrüßt Sie das 4*Aktiv & Vital Hotel Thüringen. Nicht weit entfernt von Eisenach mit seiner Wartburg liegt das Hotel direkt am Naturpark Thüringer Wald. Die romantische und liebevoll restaurierte Fachwerkstadt Schmalkalden ist eine der wenigen Städte, die eng mit den Ereignissen der Reformation und Luther verbunden sind. Eine Besichtigung des Lutherhauses, des Kunsthauses am Markt, des Schlosses Wilhelmsburg und der Stadtkirche St. Georg sollten auf dem Programm stehen. Naturliebhaber kommen bei einen Ausflug zum Trusetaler Wasserfall auf ihre Kosten. Aus einer Höhe von 58 Metern stürzt das Wasser in die Tiefe, hier können Sie ab der Stauanlage der Truse Spaziergänge unternehmen und atemberaubende Ausblicke ins Trusetal genießen. Aktivurlauber kommen am Rennsteig, dem bekanntesten und ältesten Wanderweg Deutschlands auf ihre Kosten. Er bietet perfekte Rahmenbedingungen zum Wandern und eignet sich im Winter optimal zum Skilaufen. Lernen Sie auch die Städte, wie z. B. Eisenach, Bad Salzungen und Meiningen kennen. Sie bieten Ihnen beliebte Ausflugsziele und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Im Hotel erwarten Sie Entspannung, Erholung, Wellness und Sport verbunden mit gemütlicher Gastlichkeit. Es gibt kaum eine Region, die soviel zu bieten hat.

Anbieter: touriDat
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
3 Tage Kurzurlaub in Schmalkalden im Aktiv & Vi...
222,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Über den Dächern der Lutherstadt Schmalkalden begrüßt Sie das 4*Aktiv & Vital Hotel Thüringen. Nicht weit entfernt von Eisenach mit seiner Wartburg liegt das Hotel direkt am Naturpark Thüringer Wald. Die romantische und liebevoll restaurierte Fachwerkstadt Schmalkalden ist eine der wenigen Städte, die eng mit den Ereignissen der Reformation und Luther verbunden sind. Eine Besichtigung des Lutherhauses, des Kunsthauses am Markt, des Schlosses Wilhelmsburg und der Stadtkirche St. Georg sollten auf dem Programm stehen. Naturliebhaber kommen bei einen Ausflug zum Trusetaler Wasserfall auf ihre Kosten. Aus einer Höhe von 58 Metern stürzt das Wasser in die Tiefe, hier können Sie ab der Stauanlage der Truse Spaziergänge unternehmen und atemberaubende Ausblicke ins Trusetal genießen. Aktivurlauber kommen am Rennsteig, dem bekanntesten und ältesten Wanderweg Deutschlands auf ihre Kosten. Er bietet perfekte Rahmenbedingungen zum Wandern und eignet sich im Winter optimal zum Skilaufen. Lernen Sie auch die Städte, wie z. B. Eisenach, Bad Salzungen und Meiningen kennen. Sie bieten Ihnen beliebte Ausflugsziele und viele kulturelle Sehenswürdigkeiten. Im Hotel erwarten Sie Entspannung, Erholung, Wellness und Sport verbunden mit gemütlicher Gastlichkeit. Es gibt kaum eine Region, die soviel zu bieten hat.

Anbieter: touriDat
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Sagenhaftes entlang der Werra zwischen Eisfeld ...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Werra - Lebensader Südthüringens - passiert auf ihrem Weg durch das grüne Herz Deutschlands eindrucksvolle Landschaften und geschichtsträchtige, traditionsreiche Städte, wie die ehemalige Residenzstadt Hildburghausen, die historische Konventstadt Schmalkalden oder die Kurstadt Bad Salzungen. Um jeden der Orte ranken sich Sagen, die immer auch die Stadtgeschichte und das Leben und Wirken ihrer Bewohner widerspiegeln. Die Legenden sind so vielfältig wie die Landschaft, Städte, Dörfer und die dort lebenden Menschen. Der Breitunger Autor Manfred Volkmar präsentiert eine bisher einmalige, reich illustrierte Zusammenstellung von 68 neu interpretierten Sagen, Legenden und Geschichten aus der Region.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Sagenhaftes entlang der Werra zwischen Eisfeld ...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Werra - Lebensader Südthüringens - passiert auf ihrem Weg durch das grüne Herz Deutschlands eindrucksvolle Landschaften und geschichtsträchtige, traditionsreiche Städte, wie die ehemalige Residenzstadt Hildburghausen, die historische Konventstadt Schmalkalden oder die Kurstadt Bad Salzungen. Um jeden der Orte ranken sich Sagen, die immer auch die Stadtgeschichte und das Leben und Wirken ihrer Bewohner widerspiegeln. Die Legenden sind so vielfältig wie die Landschaft, Städte, Dörfer und die dort lebenden Menschen. Der Breitunger Autor Manfred Volkmar präsentiert eine bisher einmalige, reich illustrierte Zusammenstellung von 68 neu interpretierten Sagen, Legenden und Geschichten aus der Region.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Thüringer Pfarrerbuch
122,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der siebente Band des Thüringer Pfarrerbuches bietet etwa 3000 Biogramme der Pfarrer des ehemaligen Herzogtums Sachsen-Meiningen von der Reformation bis 1918. Zu Sachsen-Meiningen zählten nicht nur die Zentren Meiningen, Hildburghausen, Salzungen oder Wasungen sondern auch die Exklave Camburg. Die große Ausdehnung dieses Fürstentums kam nach der Gothaer Teilung von 1826 zu Stande. Wie bei den vorangegangenen Bänden basieren die Biogramme auf gründlichen archivalischen Studien zu den 127 sachsen-meiningischen Pfarrstellen. Das von der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte in Verbindung mit dem Thüringer Pfarrverein herausgegebene Thüringer Pfarrerbuch leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Sozialgeschichte des Pfarrerstandes, sondern darüber auch zur Kirchengeschichte der Reformation und Neuzeit. [Thuringian Book of Pastors. Volume 7: Duchy of Saxe-Meiningen] Volume Seven of the Thuringian Book of Pastors contains about 3000 short biographies of the pastors of the former Duchy of Saxe-Meiningen from the Reformation until 1918. Saxe-Meiningen included not only the centres Meiningen, Hildburghausen, Salzungen or Wasungen but also the exclave Camburg. The vast extension of this principality is due to the division of the Duchy of Gotha in 1826. As in the previous volumes the biographies are based on thorough archival studies of the pastorates in Saxe-Meiningen. The Thuringian Book of Pastors is edited by the Society for Thuringian Church History in connection with the Association of Thuringian Pastors. It is an important contribution both to the social history of the profession of pastor and to the church history of the Reformation and the modern era.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Thüringer Pfarrerbuch
125,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der siebente Band des Thüringer Pfarrerbuches bietet etwa 3000 Biogramme der Pfarrer des ehemaligen Herzogtums Sachsen-Meiningen von der Reformation bis 1918. Zu Sachsen-Meiningen zählten nicht nur die Zentren Meiningen, Hildburghausen, Salzungen oder Wasungen sondern auch die Exklave Camburg. Die große Ausdehnung dieses Fürstentums kam nach der Gothaer Teilung von 1826 zu Stande. Wie bei den vorangegangenen Bänden basieren die Biogramme auf gründlichen archivalischen Studien zu den 127 sachsen-meiningischen Pfarrstellen. Das von der Gesellschaft für Thüringische Kirchengeschichte in Verbindung mit dem Thüringer Pfarrverein herausgegebene Thüringer Pfarrerbuch leistet nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Sozialgeschichte des Pfarrerstandes, sondern darüber auch zur Kirchengeschichte der Reformation und Neuzeit. [Thuringian Book of Pastors. Volume 7: Duchy of Saxe-Meiningen] Volume Seven of the Thuringian Book of Pastors contains about 3000 short biographies of the pastors of the former Duchy of Saxe-Meiningen from the Reformation until 1918. Saxe-Meiningen included not only the centres Meiningen, Hildburghausen, Salzungen or Wasungen but also the exclave Camburg. The vast extension of this principality is due to the division of the Duchy of Gotha in 1826. As in the previous volumes the biographies are based on thorough archival studies of the pastorates in Saxe-Meiningen. The Thuringian Book of Pastors is edited by the Society for Thuringian Church History in connection with the Association of Thuringian Pastors. It is an important contribution both to the social history of the profession of pastor and to the church history of the Reformation and the modern era.

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Geschichte des VEB Kraftverkehr Bad Salzungen -...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Seiten mit 117 Abbildungen, darunter 82 schwarz-weiß und 13 farbige Fotos, 21 Zeichnungen und 1 Tabelle. Die Geschichte des Kraftverkehr Vacha zu beschreiben, erweist sich als spannend, schwierig und aufregend zugleich. Nach 1945 bestanden im Altkreis Eisenach beachtliche Transportschwierigkeiten, die damaligen Verantwortlichen beschlossen daher, eine Auto-Transport-Gemeinschaft zu gründen. Die ostdeutschen Länder wurden 1952 als politische Einheit aufgelöst und durch Bezirke ersetzt. In diesem Zusammenhang kam es zur Bildung der "Verwaltung der volkseigenen Kraftverkehrs- und Kraftverkehrsinstandsetzungsbetriebe" (VVK) als vorgesetzte Dienststelle der inzwischen gebildeten volkseigenen Kraftverkehrsbetriebe. Durch die Stillegung des thüringischen Streckenabschnittes der Ulstertalbahn stand der VVK vor einer großen Aufgabe. Es musste der Arbeiterberufsverkehr für das Kaliwerk Sachsen-Weimar in Unterbreizbach und ein Linienverkehr zwischen Vacha - Motzlar eingerichtet werden. Im Laufe der Jahre hatte sich der Linien-, Berufs- und Gelegenheitsverkehr stark entwickelt und sich ein weitverzweigtes Streckennetz herausgebildet. Auch der LKW Nah- und Fernverkehr wurde stetig gesteigert und ausgebaut. Der modernste Verkehrshof des Bezirkes Suhl entstand 1957-1961 in Vacha. Neben der für damalige Zeiten modernen und großzügigen Ausstattung des Betriebshofes, ist die zylinderförmige Architektur des Bürogebäudes im zeitlos schönen Rotunde Stil sehr bemerkenswert. Ein Grossteil der Anlagen in der Frankfurter Strasse am Ortsausgang von Vacha ist noch zu sehen. Doch befinden sich alle Gebäudeteile in einem schlechten baulichen Zustand, obwohl die Anlage durch die Weimarer Bauhaus-Universität in deren "Thüringer Architekturführer" aufgenommen wurden ist. Der vorliegende Text wurde mit großer Sorgfalt, Neutralität und Objektivität recherchiert und erarbeitet, auch um nicht in den Verdacht zu geraten, die damaligen Verhältnisse zu beschönigen oder SED-Propaganda aufleben zu lassen. Zur Vorgeschichte der Betriebseröffnung des Kraftverkehr Vacha 5 Der VEB Kraftverkehr Bad Salzungen - Sitz Vacha - eine Chronologie 7 Planung und Bau des VEB Kraftverkehr Bad Salzungen - Sitz - Vacha (Verkehrshof) 34 Der öffentliche Personenverkehr 52 Der Güterverkehr 65 Unfälle 76 Anekdoten 80 Impressionen 85 Übersichten 94

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot
Geschichte des VEB Kraftverkehr Bad Salzungen -...
20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

100 Seiten mit 117 Abbildungen, darunter 82 schwarz-weiß und 13 farbige Fotos, 21 Zeichnungen und 1 Tabelle. Die Geschichte des Kraftverkehr Vacha zu beschreiben, erweist sich als spannend, schwierig und aufregend zugleich. Nach 1945 bestanden im Altkreis Eisenach beachtliche Transportschwierigkeiten, die damaligen Verantwortlichen beschlossen daher, eine Auto-Transport-Gemeinschaft zu gründen. Die ostdeutschen Länder wurden 1952 als politische Einheit aufgelöst und durch Bezirke ersetzt. In diesem Zusammenhang kam es zur Bildung der "Verwaltung der volkseigenen Kraftverkehrs- und Kraftverkehrsinstandsetzungsbetriebe" (VVK) als vorgesetzte Dienststelle der inzwischen gebildeten volkseigenen Kraftverkehrsbetriebe. Durch die Stillegung des thüringischen Streckenabschnittes der Ulstertalbahn stand der VVK vor einer großen Aufgabe. Es musste der Arbeiterberufsverkehr für das Kaliwerk Sachsen-Weimar in Unterbreizbach und ein Linienverkehr zwischen Vacha - Motzlar eingerichtet werden. Im Laufe der Jahre hatte sich der Linien-, Berufs- und Gelegenheitsverkehr stark entwickelt und sich ein weitverzweigtes Streckennetz herausgebildet. Auch der LKW Nah- und Fernverkehr wurde stetig gesteigert und ausgebaut. Der modernste Verkehrshof des Bezirkes Suhl entstand 1957-1961 in Vacha. Neben der für damalige Zeiten modernen und großzügigen Ausstattung des Betriebshofes, ist die zylinderförmige Architektur des Bürogebäudes im zeitlos schönen Rotunde Stil sehr bemerkenswert. Ein Grossteil der Anlagen in der Frankfurter Strasse am Ortsausgang von Vacha ist noch zu sehen. Doch befinden sich alle Gebäudeteile in einem schlechten baulichen Zustand, obwohl die Anlage durch die Weimarer Bauhaus-Universität in deren "Thüringer Architekturführer" aufgenommen wurden ist. Der vorliegende Text wurde mit großer Sorgfalt, Neutralität und Objektivität recherchiert und erarbeitet, auch um nicht in den Verdacht zu geraten, die damaligen Verhältnisse zu beschönigen oder SED-Propaganda aufleben zu lassen. Zur Vorgeschichte der Betriebseröffnung des Kraftverkehr Vacha 5 Der VEB Kraftverkehr Bad Salzungen - Sitz Vacha - eine Chronologie 7 Planung und Bau des VEB Kraftverkehr Bad Salzungen - Sitz - Vacha (Verkehrshof) 34 Der öffentliche Personenverkehr 52 Der Güterverkehr 65 Unfälle 76 Anekdoten 80 Impressionen 85 Übersichten 94

Anbieter: buecher
Stand: 04.06.2020
Zum Angebot